Frischbetonprüfungen

Eine dauerhafte Qualität ist zentral für die Beständigkeit von jedem Bauobjekt.

Frischbetonkontrollen sind gemäss SIA 262 Steuergrössen die für die Einhaltung der Betonqualität und somit der festgelegten Festbetoneigenschaften herbeigezogen werden können. Sind die Zusammenhänge zwischen den Ergebnissen der Frischbetonkontrolle und den Festbetoneigenschaften bekannt, kann der frische Beton vor dem Einbringen bewertet und beurteilt werden. Bei grösseren Bauwerken kann durch entsprechende Vorversuche an untergeordneten Bauteilen die zulässige Bandbreite der anzustrebenden Frischbeton-Kennwerte (Steuergrössen) ermittelt werden.

Laden Sie jetzt den aktuellen Flyer herunter: Frischbetonkontrollen.pdf

Kontaktperson

Urs Bosch

Dipl. Baustoffprüfer

E-Mail
Weitere Profis

Test Vor Ort

Ob Grossbaustelle oder im Kleinen: Das adäquate Material am richtigen Ort fachmännisch eingebaut. Mit Materialprüfungen vor Ort bereits im Vorfeld den späteren Erfolg sicherstellen.

BAUSTELLENÜBERWACHUNGEN

Neutrale Kontrollen auf Baustellen sind ein entscheidendes Element zur Sicherung der Qualität der Bauwerke, dies trotz anders lautenden Meinungen von Experten und den neuesten Norm-Paketen. Bauherrenvertreter wünschen vermehrt Qualitätskontrollen, um allenfalls notwendige Anpassungen rechtzeitig einleiten zu können. Kontrollen vor Ort sind dafür eine kostengünstige Methode.

Unsere Fachleute sind dipl. Baustoffprüfer mit langjähriger Erfahrung, die auf dem Gebiet der Betontechnolgie laufend weitergebildet werden. Sie garantieren – mit komplett ausgerüsteten, mobilen Laborwagen – einwandfreie Frischbetonprüfungen, neutral und produkteunabhängig.